Wir stellen vor

WIr stellen vor

Kchenprofis

    Laurent Juillot                    Andreas Richter               Tobias Hirsch

 

Laurent Juillot und Tobias Hirsch vervollkommnen seit dem 1. September unser Küchenteam im Parkrestaurant DIE SAISON und für den Veranstaltungsbereich. Laurent als Küchenchef, Tobias als Sous Chef. 

 

Laurent Juillot

ist gebürtiger Franzose. Er wuchs im ebenso schönen, wie auch gastronomisch bedeutenden Elsass auf. Sicherlich hat er dort schon sein Faible für die edle Kulinarik, das kreative Spiel mit den Aromen und die Lust am Komponieren feiner Delikatessen entwickelt.

Zunächst wurde er in Straßburg zum Patissier ausgebildet. Er ging auf Wanderschaft und fand seine Passion auch am Herd. Seit 1995 lebt und arbeitet er in Deutschland. St. Peter Ording, die Lüneburger Heide und der Schwarzwald durften in den Genuss seiner Kochkünste kommen, zuletzt nun auch Sachsen-Anhalt, wo er z.B. Station in Ilsenburg im Gasthaus zu den Rothen Forellen machte. Warum jetzt der Herrenkrug? Er hat schon so viel gesehen in seiner Karriere und hier in der Region gilt für ihn die Herrenkrug Küche als Krönung seiner beruflichen Entwicklung. Laurent freut sich darauf, zusammen mit dem Küchenteam die Herrenkrug Küche weiter zu verfeinern. 

Seine liebsten Gerichte in der Zubereitung? Lammkarree an Ratatouille mit Kartoffelgratin und Schwarzwälder Torte.

Ebenso gekonnt wie den Kochlöffel schwingt er übrigens auch seinen französischen Akzent und bezaubert, ganz wie es das Klischee verlangt, seine Kolleginnen in Küche & Service.

 

Tobias Hirsch

kommt aus Schönebeck in Sachsen-Anhalt. Seine Ausbildung und den Beginn seiner Karriere absolvierte er in Ostfriesland in Restaurants in Tannhausen und Leer.

Wieder zurück im heimatlichen Sachsen-Anhalt sammelte er Erfahrungen in verschiedenen Restaurants in und um Magdeburg. Bei seinem letzten Arbeitgeber lernte er Laurent Juillot kennen. Für seine Familie, drei Kinder und eine Ehefrau, wünscht er sich nun einen beständigen Arbeitsplatz und für sich selbst eine Küche, in der er seine Person und eigene Ideen wertvoll einbringen kann. Da er bisher ausschließlich in Restaurantküchen gekocht hat, ist die Arbeit in einem Hotel eine neue Herausforderung für Tobias. Ungewohnt sind die nahezu 24 Stunden Versorgung auch von Veranstaltungsgästen in hoher Anzahl, Wareneinkauf & Kalkulation in ganz großem Stil, ca. 100 neue Kollegen in allen Abteilungen, weite Wege zu vergleichsweise riesigen Kühlzellen…

Zu Hause ist in der Regel seine Frau die Chefin am Herd und Tobias eher der Mann für die besonderen Anlässe, wenn er den Mahlzeiten reichlich Zeit widmen darf.

Was kocht er am liebsten? Alles und das am liebsten frisch! Genauso verhält es sich bei ihm übrigens auch, wenn es ums Essen geht.